Akustisch-dynamisches Reprogrammieren


Pro-aktiv Stress reduzieren

Die leicht erlernbare AdRp Methode kann eine starke Hilfe sein, um nach Stress durch aufwühlende Ereignisse bzw. Erlebnisse wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen.

Denn emotionale Krisen und Konflikte (Stressoren) können Deine persönliche Handlungsfreiheit stark  einschränken oder blockieren.

Durch  effiziente Stressbewältigung (Coping) mit AdRp steigerst Du nachhaltig Dein persönliches Potential (Ressourcen) für konstruktive Lösungen zukünftiger Aufgaben und Probleme (Resilienz).


AdRp dient der präventiven Selbsthilfe bei emotionalem Stress durch:

  • Streit und/oder verbalen Verletzungen durch Familienmitglieder, Kollegen, Vorgesetzte, Nachbarn, Freunde ...
  • Handlungsblockaden durch Unfällen und Verletzungen im Sport, Beruf, Privatleben, Straßenverkehr ...
  • Ängsten vor Prüfungen, beruflichen Herausforderungen, Begegnungen ...
  • Konflikten durch die Beobachtung (Zeuge) von Unfällen oder gewalttätigem Verhalten
  • AdRp kann auch unterstützen beim Abbau von gesundheitsgefährdenden Verhaltensmustern, auf die regelmäßig zur Kompensation von Stress und Überforderung zurückgegriffen wird.

Burnout Prophylaxe

Der AdRp-Lauf wurde gerade für die Mitarbeiter von Rettungsdiensten, Feuerwehr, Polizei, Rettungshundestaffeln usw. entwickelt. Sie sind in besonderen Maße  als  Helfer und Zeuge emotional stark belastenden Situationen ausgesetzt. Sie sammel  viele Bilder, Eindrücke und Erfahrungen, die im einzelnen oder als Summe zu einem hohen Stresslevel führen können. Dies kann dann Ursache für Stresssyndrome, Burnout oder sogar Berufsunfähigkeit sein. Natürlich betrifft das auch alle ehrenamtlichen bzw. freiwilligen Dienste. Hier kann AdRp präventiv wirken und eine echte Hilfe sein.



Wichtig: Der AdRp Workshop, samt der dort vermittelten Methode, dient zur präventiven Selbsthilfe und ist kein Ersatz für professionelle ärztliche oder therapeutische Hilfe.